I M A G O   P A A R T H E R A P I E 

 

 

Aktuelles Seminar für Paare: Einstieg ist noch möglich!

"Dialog-Bühne" Jeden Abend in neue Rollen schlüpfen! Impro Theater und Imago Therapie

 

 

Speziell für Paare entwickelt, ist das Ziel dieser Methode, alte Verletzungsmuster aufzulösen sowie Machtkämpfe zu beenden und das gegenseitige Heilungspotential zu aktivieren.
 

Dieses Therapiekonzept, das durch eine spezielle Kommunikationsstruktur (Imago Dialog) wechselseitige Verbindung, Verständnis und Wachstum ermöglicht, kann in Folge auch selbst angewendet werden.

 

Hilfreich ist Imago bei Beziehungskrisen, präventiv als gutes Fundament zu Beginn der Partnerschaft oder Elternschaft bzw. unterstützend bei Wünschen nach Veränderung/in Entscheidungssituationen.

 

Bei Trennung hilft Imago, die Beziehung zu klären, einen bewussten und wertschätzenden Abschied zu ermöglichen und eine gute Basis für einen Neuanfang zu schaffen.

 

Wenn Sie single sind, aus verschiedenen Gründen eine Paarbegleitung nicht möglich ist, können Sie ihrem unbewussten Beziehungsmuster (Imago) auch in Einzelsitzungen erforschen. Hier können Sie die Dynamiken Ihrer aktuellen Partnerschaft verstehen, sich von vergangenen Beziehungen lösen und vielleicht in Zukunft Ihre Partnerschaft neu gestalten.

 

Ich biete Imago Therapie für Paare/Einzelpersonen/Familien/erwachsene Kinder und deren Elternteil an.

 

Mehr Infos:

www.imagoaustria.at

 

Generationen im Dialog empfehle ich im Gruppensetting.

Bei Bedarf, biete ich individuelle Settings für eine/n erwachsene/n Sohn/Tochter und ein Elternteil an. 

 

Ziel ist es, das Gegenüber als eigenständigen und erwachsenen Menschen zu akzeptieren, den anderen in einer wertschätzenden Atmosphäre zu verstehen und Verbundenheit zuzulassen.

Diese klar strukturierten und begleiteten Dialoge ermöglichen, sich mit offenem Herzen konstruktiv mit Schwierigkeiten und alten Verletzungen auseinanderzusetzen, gehört zu werden und zuzuhören. 


Mehr Infos: 

www.generationen-dialog.com 

 

Innerhalb der Familie hilft Imago, dass gegenseitige Bedürfnisse und Wünsche der einzelnen Mitglieder gehört, verstanden und in die Gemeinschaft integriert werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychotherapie Julia Brodacz